Tintenbetrachtung: Montblanc Carlo Collodi

Ich hab ja hier noch keine einzige Montblanc-Tinte vorgestellt! Dann werden wir das heute mal ändern.

Heute hab ich nämlich die Montblanc-Tinte Carlo Collodi für euch.

Motblanc Carlo Collodi Scan

 

Der Scan bringt die Farbe nicht so gut rüber.
Auf den Fotos kommt sie gut rüber.

Motblanc Carlo Collodi 1

 

Motblanc Carlo Collodi 2

 

Motblanc Carlo Collodi 3

 

Motblanc Carlo Collodi 4

 

Motblanc Carlo Collodi 5

 

Motblanc Carlo Collodi 6

 

Ich möchte euch natürlich die Verpackung auch nicht vorenthalten:

Motblanc Carlo Collodi Verpackung

 

Und das Fass auch nicht.
Dabei habe ich heute mal ringsherum fotografiert.

Motblanc Carlo Collodi Fass 1

 

Motblanc Carlo Collodi Fass 2

 

Motblanc Carlo Collodi Fass 3

 

Carlo Collodi ist übrigens italienischer Schriftsteller gewesen und Autor des Romans „Die Abenteuer des Pinocchio“.

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. TiCi
    Feb 09, 2013 @ 22:53:33

    Hallo!

    Ich liebe die Collodi Tinte auch. Die braune Farbe ist einmalig und leider tatsächlich ausverkauft. Ich habe mir die Tinte gekauft, als ich mir den Collodi Kugelschreiber gekauft habe. Beim Swift war ich klüger, neben dem fantastischen Füller habe ich auch zwei Fässchen der außergewöhnlichen graugrünen Tinte erstanden, aber auch die gibt es nun nicht mehr. Das Collodibraun wird mir auch bald fehlen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: