Papiertest: Clairefontaine Triomphe 90g/m²

Heute möchte ich euch mal eines meiner Lieblingsbriefpapiere vorstellen: Das Clairefontaine Triomphe-Papier mit 90g/m².

Clairefontaine Triomphe 90g Umschlag

Der Block ist mit 50 Blättern Vélin Blanc-Papier in DIN A4 „gefüllt“. Das Papier ist wunderbar glatt (ich mag glatte Papiere), ähnlich wie bei den Clairefontaine Collegeblöcken, die ich euch hier vorgestellt habe (bei den Collegeblöcken handelt es sich allerdings laut Umschlag um „Velouté-Papier“).

Das 90g/m² Papier fühlt sich hochwertig an.

Ich habe die blanco-Version des Blocks (Ref. 6170).

Jetzt folgt der eigentliche

Test – ich habe mal alle im Moment befüllten Füller auf dem Papier getestet.

Clairefontaine Triomphe 90g vorn

 

Kein Ausfransen.
Bei dem Pelikan M1000 mit M-Feder und bei dem Visconti Homo Sapiens mit Stub kommt schon richtig Tinte aufs Papier.

Und die Rückseite?

Clairefontaine Triomphe 90g hinten

Man sieht kein Durchdrücken oder Durchbluten. Einzig ein Durchscheinen – was mich überhaupt nicht stört, da es wirklich nicht soooo stark ist.

Die Trimophe-Blöcke gibt’s auch in A5, liniert und blanko.

Ich mag das Papier wirklich gern. Meines neigt sich so langsam dem Ende – aber wird auf jeden Fall nachgekauft, wenn ich mal ein bisschen Papier aufgebraucht habe.

Allerdings stoße ich gerade auf ein Problem. Es scheint das Papier ganz selten zu geben.
Ich habe eben überlegt, wo ich es herhaben könnte, da fiel mir „Captain Office“ ein, wo ich vor einer ganzen Weile mal bestellt habe. Et voilà : Da gibt’s das auch.
Der A4 blanko Block kostet 3,40€ und hier ist der Link zu Captain Office.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: